Gewerbestr. 18 | 79219 Staufen
07633 - 80 69 642 loc phone mail

Rückenwind wurde ausgzeichnet.

Der VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen zeichnet jährlich Nachhilfeschulen aus, die innovative Wege bei der Förderung von Schülern gehen.

europe for you erasmus+

Aus der Mitteilung zur Auszeichnung:

„Ob digital oder analog – um die Schüler optimal zu fördern, damit sie in einer zunehmend digitalisierten und globalen Arbeitswelt eine Zukunft haben, müssen wir neue Wege gehen“, erklärt Dr. Cornelia Sussieck, Vorsitzende des preisverleihung innovationspreis 2019VNN Bundesverbands Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e. V. „Alle drei Preisträger haben neue Wege entwickelt, wie es gelingen kann, junge Menschen optimal und ihren Bedürfnissen entsprechend zu fördern.“

Mit dem Konzept „Europe for you“ eröffnet Preisträger Bits & Grips (Träger von Rückenwind Nachhilfe) aus Staufen auch Azubis aus einkommensschwachen Familien die Chance, während der Ausbildung ein Praktikum im Ausland zu absolvieren. Die jungen Leute erweitern auf diese Weise ihre fachlichen, sprachlichen, persönlichen und interkulturellen Kompetenzen und erhöhen damit ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Auch die Unternehmen, aus denen die Azubis kommen, gewinnen: Sie steigern ihre Attraktivität als Ausbildungsbetrieb, erhalten einen Zuwachs an Wissen durch die neuen, im Ausland erlernten Fertigkeiten und gewinnen motiviertere, flexiblere und mobilere Auszubildenden. Bits & Grips unterstützt die Azubis bei der Antragstellung der Fördermittel, bei der Vor- und Nachbereitung des Aufenthalts und betreut sie – gemeinsam mit Partnern vor Ort – während des gesamten Aufenthalts, der zwischen zwei und acht Wochen dauern kann. Die EU unterstützt das Projekt durch das Programm Erasmus+.

Der VNN zeichnet das Projekt mit dem Innovationspreis 2019 aus, weil es junge Menschen fördere, damit sie in einer zunehmend globalen Arbeitswelt eine Zukunft haben. „Bits & Grips geht mit dem Projekt ‚Europe for you‘ einen innovativen und für die Zielgruppe sehr attraktiven Weg, um sie auf eine neue Arbeitswelt vorzubereiten“, erklärte Dr. Cornelia Sussieck, Vorsitzende des VNN. Außerdem betonte sie den Nutzen für die Unternehmen durch die Auslandserfahrungen ihrer Azubis: „Auch kleine und mittelständische Unternehmen müssen sich dem internationalen Wettbewerb stellen. Daher sind die Auslandserfahrungen ihrer Azubis für diese Unternehmen wertvoll und wichtig für die Behauptung am Markt.“

Die Preisverleihung fand am 10.5.2019 im Rahmen der Jahrestagung des VNN in Fulda statt.


rueckenwind traeger vnn innovationspreis 2019 

TutorWatch Partner-Institut     VNNBundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen   europe for you erasmusErasmus+ Partner in Europa

Nachhilfe Rückenwind verwendet Cookies, Google Analytics und andere Technologien.

Durch die Nutzung dieses Online Portfolios erklären Sie sich damit einverstanden. mehr erfahren

OK